EAC Zertifikat für Messgeräte und Messmittel

Die metrologische EAC Zertifizierung (Metrological Pattern Approval oder Bauartzulassung) ist eine EAC Konformitätsbestätigung für eichpflichtige Messmittel gemäß den technischen Regulierungen in der Russischen Föderation.

Die metrologische EAC Zertifizierung ist eine gesetzliche Methode zur Qualitätssicherung von Messgeräten und Messmitteln. Für die Überwachung von EAC zertifizierten Messgeräten ist in Russland das Bundesamt für Metrologie - Rosstandard zuständig. Die metrologische EAC Zertifizierung (Metrological Pattern Approval oder Bauartzulassung) ist eine EAC Konformitätsbestätigung für eichpflichtige Messmittel gemäß den technischen Regulierungen in der Russischen Föderation.

Ein EAC Zertifikat für Messgeräte bestätigt, dass das zertifizierte Produkt den Anforderungen der technischen Vorschriften der Russischen Föderation entspricht. Mit einem EAC Zertifikat für Messgeräte können die Produkte nach Russland und in die EAWU Staaten exportiert werden. Während der metrologischen EAC Zertifizierung werden die Messabweichung von zertifizierten Geräten dokumentiert und gesichert und die Geräte werden den notwendigen technischen Prüfungen unterzogen.

Metrologische EAC Zertifizierung

Der Ablauf des metrologischen EAC Zertifizierungsprozesses wird durch die Vorschriften des Industrie- und Handelsministeriums der Russischen Föderation festgelegt. Dazu werden einzelne Geräte an die von Rosstandard akkreditierte Prüfinstitution versendet. Dort wird die Technik auf diverse Art und Weise getestet. Wenn die Geräte die Tests erfolgreich bestehen, wird ein EAC Zertifikat für Messgeräte durch Rosstandard ausgestellt und das Produkt im staatlichen Register eingetragen. Für einen deutschen oder europäischen Exporteur bedeutet dies, dass die Produkte ohne weitere Hindernisse in das Gebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion exportiert werden können.

Die Geräte müssen alle notwendigen messtechnischen Prüfungen erfolgreich bestehen, damit diese in das staatliche Register als zugelassene Messmittel eingetragen werden. Ab dem Zeitpunkt der Registrierung dürfen die Produkte in Russland eingesetzt werden. Die Registrierung eines EAC Zertifikats für Messgeräte kann für Einzellieferung, Serienlieferung und Serienproduktionen erfolgen. Für die Metrologische Zertifizierung von Serienproduktionen wird ein Produktionsaudit benötigt.

Die metrologische Zertifizierung wird in Russland gemäß der Verordnung des Industrie- und Handelsministeriums der Russischen Föderation vom 30. November 2009 N1081 durchgeführt und besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Antragstellung auf die metrologische Zertifizierung
  2. Prüfungen von Messgeräten und Ausrüstungen 
  3. Analyse und Auswertung von Prüfprotokollen
  4. Entscheidung über die Zulassung des Messmittels
  5. Ausstellung des metrologischen Zertifikates
  6. Registrierung von Messgeräten

Unterlagen für metrologische EAC Zertifizierung

Für die Zertifizierung werden folgende Unterlagen und Dokumente benötigt:

Es können weitere Unterlagen erforderlich sein. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Obligatorische metrologische EAC Zertifizierung

Laut russischer Gesetzgebung, nämlich dem Föderalen Gesetz über die Gewährleistung von einheitlichen Messverfahren von Juni 2008, FS 102N, dürfen in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens ausschließlich zertifizierte Messmittel verwendet werden. Dies wird staatlich kontrolliert. Die Kontrolle wird von Rosstandard durchgeführt. Rosstandard ist eine für technische Standards zuständige Behörde. Wenn alle Anforderungen des Föderalen Gesetzes über die Gewährleistung von einheitlichen Messverfahren erfüllt sind, wird ein EAC Zertifikat für Messgeräte erstellt und das Produkt im staatlichen Register der zertifizierungspflichtigen Produkte eingetragen.

Zu diesen Bereichen gehören:

  • Gesundheitswesen
  • Veterinärmedizin
  • Arbeitssicherheit
  • Rüstungsindustrie
  • Betriebssicherheit
  • Kartographie und Geodäsie
  • Umweltschutz
  • Handel

Die Registereintragungen der zugelassenen Messmittel und Messgeräten werden vom Russischen Forschungsinstitut für Normung, Standardisierung und Messwesen - VNIIMS - vorgenommen.

Freiwillige metrologische EAC Zertifizierung

Neben der verpflichtenden gibt es eine freiwillige metrologische EAC Zertifizierung. Der Hersteller kann seine Erzeugnisse auf freiwilliger Basis zertifizieren, wenn die Ware gemäß den Vorschriften des Föderalen Gesetzes über die Gewährleistung von einheitlichen Messverfahren nicht zu den zertifizierungspflichtigen Produkten gehört. Als Qualitätsnachweis für Messmittel, die keiner obligatorischen metrologischen Zertifizierung unterliegen, gibt es ein freiwilliges EAC Zertifikat für Messgeräte. Die freiwillige metrologische Zertifizierung ist durch das Gesetz der Russischen Föderation - Über die Gewährleistung der Einheitlichkeit der Messungen definiert.

Die freiwillige metrologische Zertifizierung von Messgeräten und Messmitteln kann nur von Zertifizierungsorganisationen durchgeführt werden, die von Rosstandard akkreditiert sind. Die metrologische EAC Zertifizierung ist eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an staatlichen Ausschreibungen und für Reduktionen. Ohne entsprechende EAC Zertifikate ist eine Teilnahme an staatlichen Ausschreibungen nicht möglich.

Dauer und Kosten der metrologischen Zertifizierung

Die metrologische EAC Zertifizierung ist ein langes, komplexes und teures Verfahren. Die genaue Dauer und die Kosten der metrologischen EAC Zertifizierung sind von verschiedenen Faktoren abhängig, zum Beispiel: Eigenschaften und Komplexität der Messgeräte sowie Umfang der vorgeschriebenen Prüfungen. Die genauen Abläufe der Zertifizierung werden nach der Auswertung der Produkten festgelegt. Die Beantragung eines EAC Zertifikats für Messgeräte kann mehrere Monate in Anspruch nehmen. Die metrologische EAC Zertifizierung für Serienproduktion kann maximal für 1 bis 5 Jahre ausgestellt werden.

Erneuerung des metrologischen Zertifikats

Das EAC Zertifikat für Messgeräte kann alle 5 Jahren verlängert werden, dazu muss der Hersteller oder bevollmächtigte Vertreter des Herstellers mindestens drei Monate vor dem Ablaufdatum den entsprechenden Antrag auf Verlängerung des metrologischen EAC Zertifikats stellen. Die Entscheidung über die Verlängerung des EAC Zertifikats wird von Rosstandard getroffen. Sofern das Messgerät keinen strukturellen Änderungen unterzogen wurde und in den letzten 5 Jahren keine Beschwerden von Bürgern bezüglich des Geräts eingegangen sind, wir die Messmittelzulassung verlängert.

EAC Zertifizierung von Messgeräten

Messgeräte und Messmittel unterliegen in der Regel zusätzlich der EAC Deklarierung. Die Sicherheitsanforderungen an Messgeräte sind in zwei technischen Vorschriften der Eurasischen Wirtschaftsunion enthalten:

  • TR ZU 004/2011 - Über die Sicherheit von Niederspannungsanlagen
  • TR ZU 020/2011 - Über die elektromagnetische Verträglichkeit

Erstkalibrierung von Messgeräten

EAC zertifizierungspflichtige Messmittel müssen vor der Inbetriebnahme in Russland und / oder den EAWU Staaten durch die Erstkalibrierung von Messgeräten und Messmitteln zugelassen werden. Vor der Erstkalibrierung / Poverka müssen die Messmittel und Messgeräte ins staatliche Messmittelregister eingetragen werden. Wenn die Messgeräte oder Messmittel in staatlichen Organisationen oder Einrichtungen eingesetzt werden sollen, wird eine obligatorische Erstkalibrierung der Messmittel oder Messgeräte vorgeschrieben. Die Erstkalibrierung kann man mit einer werkseigenen Eichung von Messgeräten oder Messmitteln vergleichen.

Die Erstkalibrierung wird in Russland und in den EAWU Staaten durch eine spezielle Zulassungsbehörde bestätigt. Anschließend werden die kalibrierten Messgeräte und Messmittel mit einem speziellen EAC Eichzeichen markiert. Vor der Erstkalibrierung müssen die Messgeräte oder die Messmittel durch eine Metrologische Zertifizierung zugelassen werden und in das Messmittelregister eingetragen werden.

EAC Kennzeichnung von Messgeräten

Nach dem erfolgreichen Bestehen aller messtechnischen Prüfungen wird das Messgerät in das staatliche Register der zugelassenen Messgeräte eingetragen. Das Messmittel muss vor dem Inverkehrbringen mit dem СТ Eichzeichen für zugelassene Messmittel versehen werden. Die Kennzeichnung von Messgeräten mit dem СТ Zeichen ist nur während der Zulassungsdauer der metrologischen Zulassung möglich.

Nach Ablauf des Zertifikates ist die Kennzeichnung nicht mehr erlaubt. Das СТ Zeichen muss auf jedes Messgerät angebracht werden und gut lesbar sein. Die technischen Begleitdokumente enthalten Informationen über die EAC Zertifizierung und Registrierung des Produkts. Der Missbrauch von metrologischen CT Zeichen ist nicht erlaubt.

Rechtslage der EAC Zertifizierung 

Das Föderale Gesetz über die Gewährleistung von einheitlichen Messverfahren N102 bildet die rechtliche Grundlage der metrologischen EAC Zertifizierung. Nach dem gelungenen Zertifizierungsprozess erhalten Sie zunächst eine digitale Version der EAC Zulassung per E-Mail. Die originale Zulassung wird dem Kunden per versichertem Dokumentenversand zugeschickt. Die digitale Version enthält bereits alle notwendigen Angaben zur Abwicklung der Exporte.

Vertragsperson für EAC Zertifizierung

Durch die Regelungen der Eurasischen Wirtschaftsunion wird vorgeschrieben, dass der Hersteller einen Sitz im gemeinsamen Wirtschaftsgebiet der EAWU Länder haben muss, um einen Antrag auf EAC Zertifizierung stellen zu können. Ist das nicht der Fall, wird somit eine Vertretung des Herstellers für die Beantragung von Zertifizierungsprozessen benötigt. Oft tritt als Antragsteller ein Geschäftspartner des Herstellers aus den Staaten der Eurasischen Wirtschaftsunion auf. Dabei muss man berücksichtigen, dass anschließend lediglich dieser Partner das alleinige Vertriebsrecht für die gesamte Zertifizierungsperiode innehat und allen anderen Vertriebspartner eine Vollmacht für die Vertriebstätigkeit ausstellen muss. In solchen Situationen gerät der Hersteller in eine Abhängigkeit von seinem Geschäftspartner, der bei der Zertifizierung als Vertragsperson des Herstellers auftrat.

Wenn Sie unabhängig von Ihren einzelnen Vertriebspartner bleiben möchten, stellen wir Ihnen gerne eine Vertragsperson. Diese Aufgabe kann unsere russische Niederlassung übernehmen. Nach erfolgreicher EAC Zertifizierung stellen wir allen Ihren Geschäftspartnern eine Vollmacht für die Vertriebstätigkeit aus. Wenn Sie sich später entscheiden, sich von bestimmten Distributoren zu trennen oder neue Distributoren engagieren zu wollen, unterstützen wir Sie bei all Ihren Entscheidungen und ziehen entsprechend die Vollmacht zurück oder stellen neue aus.

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten unseren Kunden folgende Dienstleistungen an:

  1. Durchführung der Erstkalibrierung von Messgeräten und Messmitteln
  2. Durchführung der EAC Zertifizierung von Messgeräten und Messmitteln
  3. Beratung bezüglich der Erstkalibrierung von Messgeräten und Messmitteln
  4. Beratung bezüglich der EAC Zertifizierung von Messgeräten und Messmitteln
  5. Beratung bezüglich der EAC Kennzeichnung von Messgeräten und Messmitteln

Für weitere Informationen zur EAC Zertifizierung von Messgeräten stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

ANFRAGE