Metrologische EAC Zulassung für EAWU Staaten

Metrologische EAC Zulassung für EAWU Staaten

Die EAC Bauartzulassung von Messgeräten ist ein bedeutender Schritt, um die Anerkennung der EAC Konformität eines Messgerätetyps mit den strengen messtechnischen und technischen Anforderungen sicherzustellen. Diese EAC Zulassung basiert auf umfangreichen Prüfungen, die das Hauptziel haben, die hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Messergebnisse zu gewährleisten.

Eine Bauart von Messgeräten besteht aus einer Gruppe von Messinstrumenten, die alle dasselbe messen, in identischen Einheiten ausgedrückt werden und auf demselben bewährten Funktionsprinzip beruhen. Darüber hinaus sind die in Bezug auf ihre Bauart identisch und werden gemäß strenger technischer Dokumentation produziert. Die metrologische Zulassung von Messinstrumenten wird in den einzelnen EAWU Staaten gemäß den nationalen Vorschriften durchgeführt. Momentan gibt es keine einheitliche Regulierung für die Durchführung der metrologischen EAC Zulassungen für alle EAWU Mitgliedstaaten.

Die Grundlage für die metrologischen Zulassung in Kasachstan, sind die Regulierungen N197NK, N62NK und N354NK des kasachischen Handelsministeriums. Die metrologische Zulassung in Russland wird gemäß den Vorschriften des Föderalen Gesetzes N102FZ - über die Gewährleistung der Einheitlichkeit von Messungen durchgeführt. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Zulassung gem. FZ-N102 in den einzelnen EAWU Staaten teilweise anerkannt werden. 

In Republik Belarus erfolgt die Zulassung von Messgeräten gemäß den Vorschriften der belorussischen Standardisierungsbehörde, Verordnung N38 vom 20. April 2021 über die Durchführung einer messtechnischen Bewertung zur Genehmigung des Typs der Messgeräte und Standardproben». In Kirgisien werden die Messgeräte in der Übereinstimmung mit der Regierungsverordnung N613 vom 4. November 2022 zugelassen und in Armenien werden die Messinstrumente gemäß dem Gesetz der Republik Armenien N603/2 «Über technische Regulierung» zertifiziert.

EAC Bauartzulassung für EAWU Staaten

Die EAC Bauartzulassung stellt sicher, dass die Messgeräte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und konsistente Ergebnisse liefern. Es ist ein maßgebliches Qualitätssiegel, das Vertrauen bei Kunden, Unternehmen und Regulierungsbehörden schafft. Indem es die Einheitlichkeit der Messungen gewährleistet, trägt es wesentlich zur Verbesserung der Produktqualität und der Sicherheit in einer Vielzahl von Branchen bei.

Durch den Erhalt einer Bauartzulassung unterstreicht ein Hersteller sein Engagement für Präzision und Zuverlässigkeit. Die Anerkennung der EAC Konformität ist ein bedeutender Erfolg, der den Weg für den erfolgreichen EAWU Markteintritt ebnen kann. Unternehmen, die auf die Verwendung zugelassener Messgeräte setzen, können sicher sein, dass sie verlässliche Daten erhalten und den höchsten Industriestandards entsprechen.

Anwendung der Metrologischen Zulassung

Auf der Grundlage des Gesetzes N102-FZ vom 26. Juni 2008 wird festgelegt, dass sich der Bereich der staatlichen Regulierung zur Sicherstellung der Einheitlichkeit von Messungen auch auf Messungen erstreckt, die im Zuge der Ausführung durchgeführt werden:

  • Tätigkeiten im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Veterinärwesen
  • Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Umweltschutzes
  • Tätigkeiten auf dem Gebiet der Nutzung der Atomenergie
  • Geodätische und kartographische Arbeiten
  • Tätigkeiten im Bereich des Arbeitsschutzes
  • Tätigkeiten im Bereich des Zivilschutzes
  • Bank-, Steuer- und Zolltätigkeiten
  • Hydrometeorologische Arbeiten
  • Buchhaltung und Buchführung
  • Staatliche Kontrolltätigkeiten
  • Sicherheit im Straßenverkehr
  • Offizielle Sportwettbewerbe

Staatliche Regulierungen in den EAWU Staaten

Die staatliche Regelung der Gewährleistung der Einheitlichkeit von Messungen spielt eine entscheidende Rolle in verschiedenen Branchen. Dies umfasst nicht nur die Größeneinheiten und Maßstäbe für diese Einheiten, sondern auch die zertifizierten Referenzmaterialien und die Messgeräte, denen verbindliche Anforderungen auferlegt werden.

In den EAWU Staaten unterliegen die Messungen, die im Rahmen der technischen Regulierung durchgeführt werden, sowie die Messgeräte, an die verbindliche Anforderungen gestellt werden, ebenfalls der staatlichen Regulierung. Diese Vorschriften sind von großer Bedeutung, um die Präzision und Zuverlässigkeit der Messergebnisse zu gewährleisten und die Einheitlichkeit der Messungen in den EAWU Mitgliedstaaten zu fördern.

Anforderungen von Messgeräten für Atomenergie 

Es ist zu beachten, dass im Bereich der Verteidigung und der Nutzung der Atomenergie zusätzliche Anforderungen für Messungen und die Bauartzulassung von Messgeräten gelten, die von der Regierung der EAWU Staaten festgelegt werden. Hier ist höchste Sorgfalt und Expertise gefragt, um die Sicherheit und Effizienz in diesen sensiblen Bereichen zu gewährleisten.

Unser Unternehmen AC Inorms GmbH ist Ihr verlässlicher Partner für alle Belange rund um die EAC Bauartzulassung von Messgeräten. Wir bieten umfassende Dienstleistungen an, darunter die Erstellung der erforderlichen Dokumente gemäß den gesetzlichen Anforderungen, die Organisation von Prüfungen zum Zweck der Bauartzulassung sowie die sorgfältige Überprüfung der Prüfergebnisse und der Bauartzulassung von Messgeräten.

Unser erfahrenes Team von Experten steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre Messgeräte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und die gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Mit unserer Unterstützung können Sie sich auf präzise Messungen verlassen und das Vertrauen Ihrer Kunden und Partner gewinnen.

Ein umfassender Leitfaden für Bauartzulassung 

Die Bauartzulassung von Messgeräten ist ein mehrstufiger Prozess, der sorgfältige Planung und Zusammenarbeit erfordert. Hier ist ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden für das Verfahren:

1. Einreichung des Antrags bei einer akkreditierten Prüfstelle

Der Prozess beginnt mit der Einreichung eines Antrags, der eine umfassende Reihe von Unterlagen umfasst. Diese Antragsstellung markiert den offiziellen Start des Zulassungsverfahrens.

2. Ausarbeitung und Genehmigung des Prüfprogramms

Im nächsten Schritt wird das Prüfprogramm erstellt und genehmigt. Hierbei werden Details zu den zu prüfenden Messgeräteproben festgelegt, um ihre Qualität und Genauigkeit zu gewährleisten.

3. Prüfung von Messgeräteproben

Die eingereichten Messgeräteproben werden einer gründlichen Prüfung unterzogen. Hierbei wird die Einhaltung aller relevanten Standards und Normen sichergestellt.

4. Entwurf der Typenbeschreibung

Parallel dazu erfolgt die Erstellung und Koordinierung des Entwurfs der Typenbeschreibung. Diese Beschreibung gibt detailliert Aufschluss über die technischen Spezifikationen und Eigenschaften des Messgeräts.

5. Vorbereitung und Prüfung der Prüfverfahren

Die Prüfverfahren für die Messgeräte werden sorgfältig vorbereitet, koordiniert und geprüft. Hierbei liegt der Fokus auf der Sicherstellung einheitlicher und zuverlässiger Prüfmethoden.

6. Protokolle und Prüfberichte

Während des Zulassungsprozesses werden detaillierte Protokolle und Prüfberichte erstellt. Diese Dokumentation dient dazu, die Ergebnisse der Prüfungen zu dokumentieren und nachvollziehbar zu machen.

7. Übermittlung der Unterlagen an das Einheitliche Zentrum

Nach Abschluss der Prüfungen und Erstellung der Dokumente werden diese an das Einheitliche Zentrum zur Überprüfung der Prüfergebnisse weitergeleitet.

8. Bauartgenehmigung von Messgeräten

Die finalen Unterlagen werden in der Einheitlichen Stelle überprüft und anschließend zur Genehmigung an die Föderale Agentur für Technische Regulierung weitergeleitet. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Messgeräte die offizielle Bauartzulassung.

Die Bauartzulassung von Messgeräten ist ein entscheidender Schritt, um die Qualität und Zuverlässigkeit dieser Geräte zu gewährleisten. Ein gut koordinierter Prozess mit sorgfältiger Dokumentation ist essenziell, um die Zulassung erfolgreich abzuschließen und sicherzustellen, dass die Messgeräte den hohen Standards und Anforderungen entsprechen.

EAC Bauartzulassung für eine Vielzahl von Messgeräten

Unser Unternehmen ist stolz darauf, eine schnelle und effiziente Bauartzulassung für verschiedenste Messgeräte anzubieten. Dank unserer Erfahrung und Fachkenntnisse können wir Ihnen innerhalb kürzester Zeit die erforderlichen EAC Zulassungen für eine breite Palette an Geräten erteilen.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Messgeräte, für die wir Ihnen gerne unsere Dienstleistungen anbieten:

1. Rotationsviskosimeter: präzise und zuverlässige Messungen der Viskosität von Flüssigkeiten.

2. Dichtemessgeräte für feste und flüssige Stoffe und Materialien: hochpräzise Bestimmung der Dichte verschiedenster Proben.

3. Infrarot-Analysatoren von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Materialien: schnelle und nicht-invasive Analyse von Inhaltsstoffen in Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten.

4. Infrarot-Analysatoren für Gase und gasbildende Elemente in Feststoffen und Materialien: effiziente Erfassung von Gasinhalten in Proben.

5. Massenspektrometer: präzise Bestimmung der Masse von Molekülen und Atomen.

6. Chromatom-Masse-Spektrometer: Identifizierung und Analyse von chemischen Verbindungen.

7. Gaschromatographen und Flüssigkeitschromatographen: Trennung und Analyse von Komponenten in Gasen und Flüssigkeiten.

8. Röntgenfluoreszenz-Analysatoren für die chemische Zusammensetzung von Öl und Ölprodukten: schnelle und genaue Analyse von Ölproben.

9. Multiparametrische Analysatoren für die Zusammensetzung und die Eigenschaften von Wasser und Lösungen: umfassende Analyse von Wasserproben.

10. Industrielle kontinuierliche und diskrete, Labor- und tragbare Analysatoren: vielseitige Analysatoren für verschiedene Anwendungen.

11. Titratoren und titrimetrische Analysatoren: präzise Bestimmung von Konzentrationen in Lösungen.

12. Radioisotopen- und radiometrische Analysatoren für die Zusammensetzung und die Eigenschaften von festen und flüssigen Stoffen: Analyse mit Hilfe von Radioisotopen.

13. Spektralanalysatoren für die Zusammensetzung und die Eigenschaften von festen und flüssigen Stoffen: Analyse anhand von spektralen Eigenschaften.

14. Analysegeräte für Wasserfarben: Bewertung der Farbeigenschaften von Wasserproben.

15. Turbidimetrische Trübungsmessgeräte und turbidimetrische Flüssigkeitsanalysatoren: Messung der Trübung in Flüssigkeiten.

Unser engagiertes Team von Experten steht Ihnen bei jedem Schritt des EAC Zulassungsprozesses von Messgeräten zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre Messgeräte die erforderlichen EAC Bauartzulassungen erhalten. Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von unserer Kompetenz und Effizienz bei der EAC Zertifizierung Ihrer Messgeräte.

ANFRAGE