Unterschied EAC Zertifikat und GOST Zertifikat

Unterschied EAC Zertifikat und GOST Zertifikat

EAC Zertifikat für Russland und EAWU Staaten

Wo liegt der Unterschied zwischen EAC Zertifikat, TR Zertifikat und GOST Zertifikat?!

Ein EAC Zertifikat ist eine Bestätigung der EAC Konformität. Durch die EAC Zertifizierung wird dem Hersteller nachgewiesen, dass die EAC zertifizierte Ware mit den Sicherheitsanforderungen der EAWU Mitgliedstaaten konform ist. Die Abkürzung E-A-C Zertifikat oder E-A-C Deklaration stehen für: Eur-Asian-Conformity Zertifikat oder Deklaration - ein Zertifikat oder eine Deklaration der Eurasischen EAC Konformität. Die Eurasische Wirtschaftsunion ist eine Handelsunion und eine Wirtschaftsunion zwischen Russland, Kasachstan, Belarus, Kirgisistan und Armenien. Auf dem Gebiet der EAWU Mitgliedstaaten gelten die gemeinsame Zolltarifregelungen, einheitliche Handelsvorschriften sowie harmonisierte Technische Regelwerke.

Die EAC Zertifizierung kennzeichnet somit Produkte, die den Sicherheitsanforderungen der EAWU Mitgliedstaaten entsprechen. Die Produkte, deren Konformität mit den Sicherheitsanforderungen der Technischen Regelwerke (TR ZU/EAWU) durch die EAC Zertifizierung bzw. EAC Deklarierung bestätigt wurde, können im ganzen Zollgebiet aller Mitgliedstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion verkauft werden. In der Regel werden keine weiteren Zulassungen, wie zum Beispiel GOST Zertifikat oder TR Zertifikat benötigt.

GOST Zertifikat für Russland und GUS Staaten

Ein GOST Zertifikat bedeutet Übereinstimmungszertifikat und bestätigt, dass die Ware mit den Normen des GOST Zertifizierungssystems konform ist. Ein GOST Zertifikat ist ein Nachweis, dass die GOST zertifizierte Ware den Sicherheitsanforderungen des GOST Systems entsprechen. Die GOST Normen wurden von Russland aus der Sowjetunion übernommen. Somit gilt die GOST Zertifizierung bzw. GOST Deklarierung heute noch als Konformitätsnachweis und ist für viele Produkte eine obligatorische Konformitätsmaßnahme.

Nach dem Inkrafttreten des Beschlusses über der Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU Staaten - Russland, Belarus, Kasachstan, Armenien und Kirgistan) und der Einführung von Technischen Regelwerken als eine gemeinsame EAWU Konformitätsbestätigungsmethode wurden die nationalen Sicherheitsnormen in den einzelnen Teilnehmerstaaten harmonisiert. Durch die Technischen Regelwerke der EAWU Staaten wurde die neue Methode der Konformitätsbewertung eingeführt. Aktuelle Methoden der EAC Konformitätsbewertung in der Eurasischen Wirtschaftsunion sind EAC Zertifizierung, EAC Deklarierung und weitere EAC Zulassungen.

TR ZU Zertifizierung in Russland und GUS Staaten 

Mit einem TR Zertifikat oder einer TR Deklaration wird dem Hersteller bestätigt, dass die Ware mit den Anforderungen der russischen Technischen Richtlinien (TR) konform ist. Dabei geht es um die russischen nationalen Technischen Regelwerke, die russischen nationalen Technischen Richtlinien sind ähnlich wie die Technischen Regelwerke der EAWU Mitgliedsstaaten aufgebaut. Das Hauptziel Technischen Regelwerke (TR) ist der Schutz der Bürgerinnen und Bürger Russlands.

Durch die Reformierung des veralteten GOST Zulassungssystems, wurden die Technischen Regelwerke der Russischen Föderation eingeführt. Der TR Zertifizierung unterliegen mehreren Produktgruppen in der Russischen Föderation.

Die Technische Regelwerke Russlands sollten das altes GOST Zertifizierungssystem, das den modernen Sicherheitsanforderungen nicht mehr entsprach, ersetzen und die GOST Zertifizierung wesentlich vereinfachen. Durch die Einführung von Technischen Regelwerken Russlands wurde die GOST Zertifizierung wesentlich modernisiert und vereinfacht. Mehrere Produkte werden vor dem Export nach Russland gemäß den Sicherheitsanforderungen der nationalen russischen Technischen Regelwerken TR zertifiziert und mit dem TR Zeichen markiert. Das TR Konformitätszertifikat wird von einem akkreditierten Zertifizierungsdienstleister ausgestellt.

Unterschied EAC-, GOST- und TR Zertifizierungen 

Die Einhaltung von EAC Normen, GOST Standards und TR Richtlinien der Technischen Regelwerken der EAWU Mitgliedstaaten ist obligatorisch für den Export von Waren nach Russland und EAWU Mitgliedsstaaten. Die deutschen und europäischen Hersteller sind oft irritiert über die gesetzlichen Bestimmungen in Bereich der EAC Zertifizierung:

Es stellt sich die Frage: Was ist nun richtig EAC Zertifikat, GOST Zertifikat oder TR Zertifikat?!

Dabei handelt es sich um drei Bezeichnungen der Konformitätsbewertung. Um die Hintergründe der Begrifflichkeit detailliert zu verstehen, muss man in die Geschichte der Konformitätsbewertung in Russland, GUS Staaten und EAWU Staaten etwas tiefer reinschauen.

In der Sowjetunion gabt es die GOST Zertifizierung. GOST Standardisierung umfasste den großen Teil des eurasischen Kontinents mit einer Bevölkerung von über 200 Millionen Menschen. In der Sowjetunion gabt es mehrere hunderte obligatorische GOST-Standards.

  • GOST - Государственный Стандарт 
  • GOST - Staatlicher Standard
  • GOST - State Standard

Im Jahr 1991 wurde Sowjetunion in mehrere Staaten aufgelöst. Die unabhängigen GUS Staaten haben versucht eigene Normierungssysteme zu entwickeln. In der Russischen Föderation (Russland) wurden die GOST Normen reformiert und Technische Regelwerke (TR) geschaffen. Dadurch gibt es die Abkürzung TR - Technisches Regelwerk. In den Technischen Regelwerken der Russischen Föderation werden die Sicherheitsanforderungen an die zertifizierungspflichtigen bzw. deklarierungspflichtigen Produkte dargestellt.

Im Jahr 2010 wurde die Freihandelszone zwischen Russland, Kasachstan und Weißrussland gründeten. Freihandelszone zwischen Russland, Kasachstan und Weißrussland wurde später als Zollunion bekannt. Im Jahr 2011 wurde in der Zollunion ein einheitlichen EAC Zertifizierungssystem eingeführt. Somit entstand die Abkürzung TR ZU - Technische Regelwerke der Zollunion, später TR EAWU - Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion. 

Die Technische Regelwerke der Zollunion (TR ZU / TR EAWU) wurden in der Übereinstimmung mit den geltenden internationalen Standards eingeführt und haben viele Gemeinsamkeiten mit den Europäischen Richtlinien und der CE Konformität. Viele Technische Regelwerke der EAWU Länder sind mit den europäischen Richtlinien harmonisiert worden. Dadurch haben die Technischen Regelwerke der EAWU Staaten viele Gemeinsamkeiten mit den europäischen Konformitätsrichtlinien.

 Mit der Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) im Jahr 2015 wurde die Zollunion in die Eurasische Wirtschaftsunion umgewandelt. Ähnlich dem CE-Konformitätszeichen, wurde ein einheitliches EAC Konformitätszeichen der Eurasischen Wirtschaftsunion eingeführt. Die EAC Kennzeichnung besteht aus drei Buchstaben E-A-C. EAC steht für Eur Asian Conformity.

Antwort auf die Frage: Was ist richtig EAC Zertifikat, GOST Zertifikat oder TR Zertifikat?!

Als Antwort kann man zusammenfassen, dass die Begriffe EAC Zertifizierung / EAC Zertifikat, GOST Zertifizierung / GOST Zertifikat und TR Zertifizierung / TR Zertifikat Synonyme sind und für das EAC Konformitätsbewertungsverfahren mit den Technischen Regelwerken der EAWU Länder stehen.

Unsere Dienstleistungen

 Wir bieten unseren Kunden folgende Dienstleistungen:

  • Durchführung der EAC Deklarierung für EWAU-Staaten
  • Durchführung der EAC Zertifizierung für EWAU-Staaten
  • Durchführung der TR ZU Zertifizierung für EWAU-Staaten
  • Beratung bezüglich der GOST Zertifizierung für EWAU-Staaten
  • Beratung bezüglich der EAC Kennzeichnung für EWAU-Staaten

Für weitere Fragen und Informationen zur EAC Zertifizierung, GOST Zertifizierung und TR ZU Zertifizierung stehen wir Ihnen gern telefonisch und persönlich zur Verfügung.

ANFRAGE